Logo werkhaus®

Sauberlauf

Mit einer Sauberlaufzone oder Schmutzfangmatte im Eingangsbereich schützen Sie Ihre Räume und Böden vor Schmutz und Feuchtigkeit. Schmutz oder Dreck, der an den Schuhen haftet, wird von speziellen Fasern im Sauberlauf aufgenommen und erst bei der Reinigung mit dem Bürststaubsauger wieder freigegeben. So bleiben Ihre wertvollen Böden im Eingangsbereich immer sauber – egal bei welcher Witterung.

 

Wir können leider nicht finden, wonach Sie suchen. Derzeit beinhaltet diese Kategorie keine Produkte.

Hochwertige Sauberlauf- und Schmutzfangmatten beim Fachhändler oder der Fachhändlerin kaufen

Für den Außenbereich und besonders stark beanspruchte Innenräume

Schmutzfangmatten von werkhaus® lassen sich ideal in hochbeanspruchten Innenbereichen, wie etwa im Eingangsbereich von Wohnungen, im Empfangsbereich von Gewerbeimmobilien, in der Gastronomie oder in anderen stark frequentierten Bereichen einsetzen. Sie sorgen für eine effiziente und gründliche passive Reinigung des Schuhwerks und reduzieren so den Reinigungsaufwand erheblich. Neben Schmutz bleiben auch größere Partikel in einer Schmutzfangmatte hängen. Streusalz, kleine Steinchen oder Splitter können Ihrem empfindlichen Boden somit nichts anhaben.

Auch im Außenbereich lassen sich Sauberlaufzonen schnell und einfach umsetzen. Bei werkhaus® finden Sie dafür passende Schmutzmatten in verschiedenen Größen und Qualitäten als individuell zuschneidbare Bahnenware.

Die Vorteile von Sauberlaufzonen:

Verringerter Reinigungsaufwand

Mit einer Schmutzfangmatte reduzieren Sie Ihren Reinigungsaufwand deutlich. Eine ausreichend große Sauberlaufzone sorgt für eine gründliche Schmutzaufnahme, noch bevor das Schuhwerk den eigentlichen Boden berührt. Einmal von der Matte aufgenommen, bleibt der Schmutz in den Fasern hängen, bis er mit einer entsprechenden Staubsaugerbürste ausgebürstet wird.

Schonung für hochwertige Böden

Hochwertige Böden aus Holz, Stein oder Marmor reagieren empfindlich auf Verunreinigungen und Schmutz. Vor allem Schneematsch, Streusalz, Splitt und Feuchtigkeit setzen diesen Böden zu. Kratzer, Abschürfungen und Verfärbungen können die Folge sein. Eine Sauberlaufzone im Außen- oder im Eingangsbereich entfernt den Schmutz von den Schuhen und schützt Ihren Boden Effizient vor Beschädigungen und Abnutzung.

Leichte Reinigung

Schmutzfangmatten von werkhaus® sind besonders hochwertig und leicht zu reinigen. Die groben Kunststoff-Fasern der Matte entfernen Schmutz, Steinchen und andere Partikel effizient und halten die Verunreinigungen im Gewebe fest. Der trockene Schmutz lässt sich dann einfach und schnell mit einem Staubsauger und einer Staubsaugerbürste aus der Schmutzfangmatte entfernen. So bleibt der Sauberlauf auch nach längerer Nutzungsdauer gut in Form.

Der Sauberlauf von werkhaus® im Einsatz

Für diese Bereiche eignen sich unsere Schmutzfangmatten besonders

Die Einsatzbereiche von Sauberläufen sind äußerst vielseitig. Bei werkhaus® finden Sie Schmutzfangmatten in vielen verschiedenen Farben und Größen für den privaten und professionellen Gebrauch. So können Sie stets die Matte auswählen, die am besten zu Ihren Anwendungsbereichen passt.

Schmutzfangmatten im privaten Haushalt

Ob Terrassen- oder Haustüre, mit einem Sauberlauf lassen sich Ihre Wohnräume effizient sauber halten. Schmutzige Schuhe oder Kleidung der Kinder, feuchte Pfoten von Hund oder Katze: Schmutzfangmatten dienen als schnelle und einfach Möglichkeit, grobe Verschmutzungen gar nicht erst in die Wohnräume zu lassen.

Sauberlauf in Büro- und Industriegebäuden

Schützen Sie den Boden in Ihrem Empfangsbereich mit einer großzügigen Sauberlaufzone. Vor allem im Winter, bei Regen oder Schnee, lassen sich Ihre Reinigungskosten so deutlich reduzieren. MitarbeiterInnen, KundInnen und BesucherInnen werden die gepflegten Böden in Ihrem Büro-, Gewerbe- oder Industriegebäude zu schätzen wissen!

Schmutzfangmatten in der Gastronomie

Ein sauberes Restaurant ist ein Besuchermagnet! Mit einer einer entsprechenden Sauberlaufzone vor oder nach dem Eingang reduzieren Sie nicht nur Ihre Reinigungskosten, Sie sorgen außerdem für ein gepflegtes, gemütliches Ambiente und schonen die hochwertigen Böden in Ihren Gasträumen.

Passendes Zubehör für Sauberläufe

Tipps zur Pflege und zum Verlegen

Vom passenden Werkzeug bis zum optimalen Reinigungsgerät: Ihr werkhaus®-Fachhändler oder Ihrer werkhaus®-Fachhändlerin berät Sie umfassend zu allen Themen rund um das Auslegen und die Pflege Ihrer Schmutzfangmatte.

Werkzeug:

Schmutzfangmatten von werkhaus® werden als Bahnenware mit unterschiedlichen Breiten angeboten. Das bedeutet, dass Sie schon bei der Bestellung die genaue Größe Ihrer Matte angeben können, die dann entsprechend abgeschnitten wird. Individuelle Anpassungen an der Schmutzfangmatte sind mit einem scharfen Cuttermesser möglich.

Pflege:

Für die Pflege eines Sauberlaufs benötigen Sie keine speziellen Reinigungsmittel. Dringend empfohlen ist jedoch ein kräftiger Bürstensauger. Die Bürste entfernt nicht nur den täglichen Schmutz aus der Matte, sondern richtet flachgelaufene Borsten wieder auf. So bleibt die Reinigungsleistung der Schmutzfangmatte länger erhalten.

Für die intensivere Reinigung des Sauberlaufs (Grund- oder Zwischenreinigung) empfiehlt sich der Einsatz eines Spülsaugers, zusammen mit einem üblichen Allzweckreinigungsmittel.

Schmutzfangmatten bei Ihrem/Ihrer werkhaus®-PartnerIn

Sauberlauf direkt beim Händler oder der Händlerin kaufen

Kaufen Sie Ihren neuen Sauberlauf bei einem/einer werkhaus®-PartnerIn in Ihrer Nähe und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, wie der großen Auswahl, der fachkundigen Beratung und der professionellen Qualität der Matten. Ihr/Ihre HändlerIn hilft Ihnen bei der Auswahl der passenden Matte und berät Sie zu allen Fragen rund um die richtige Größe, den passenden Standort und die Lieferung und Verlegung des neuen Sauberlaufs.

Wichtige Fragen an Ihren/Ihre HändlerIn beim Kauf einer Schmutzfangmatte

  • Welcher Matte eignet sich für mein Projekt?
  • Wie groß und lang muss der Sauberlauf für eine optimale Reinigungswirkung sein?
  • Wo positioniere ich die Schmutzmatte?
  • Welches Zubehör brauche ich, um die Matte zu verlegen?
  • Welche Alternativen gibt es zu einer Schmutzmatte?
  • Wie kann ich einen Sauberlauf effizient reinigen und bei Nichtgebrauch lagern?
  • Wie sieht es mit Garantie und Gewährleistung aus?

Auf all diese und noch viele weitere Fragen hat Ihr/e HändlerIn oder Ihr/e werkhaus®-PartnerIn vor Ort die richtigen Antworten. Neben der Beratung zum Kauf des Sauberlaufs bietet Ihnen der Fachhändler oder die Fachhändlerin auch umfangreiche Leistungen rund um das Verlegen. Lassen Sie sich bei uns professionell beraten!

Finden Sie jetzt eine/n werkhaus®-PartnerIn in Ihrer Nähe und profitieren Sie von der persönlichen Beratung rund um den Kauf Ihres neuen Sauberlaufs:

Zur Händlersuche

Über werkhaus®

Hochwertige Produkte für Ihr Zuhause

Unter dem Angebot der eingetragenen Dachmarke werkhaus® fasst der FHR-Verbund ausgewählte Produkte namhafter Hersteller zusammen. Von werkhaus® empfohlene Produkte findet man in den Warengruppen Bodenbeläge, Gardinen- und Dekostoffe, Sonnenschutz sowie Tapeten und Farben. Eine werkhaus® Empfehlung wird für Produkte ausgesprochen, die einen hohen Qualitätsstandard erfüllen und verantwortungsvoll mit Ressourcen umgehen. Ziel ist es, Ihnen stets ein hochwertiges Produkt in Kombination mit einer fachmännischen Beratung und bester Verarbeitungsqualität zu bieten.

Wichtiger Hinweis:

Alle Angaben, insbesondere Vorschläge für die Verarbeitung und Einsatzbereiche der von uns empfohlenen werkhaus®-Produkte, beruhen auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie stellen allgemeine, unverbindliche Informationen dar, die in Zweifelsfällen Rücksprache mit dem/der werkhaus®-PartnerIn erfordern.

Die Empfehlungen entbinden den/die AusführendeN nicht von seiner/ihrer Prüf- und Hinweispflicht. Für und aufgrund außerhalb unseres Einflussbereiches liegenden Einsatz- und Arbeitsbedingungen schließen wir jegliche Haftung für die vorgeschlagenen Bodenaufbauten und Produktempfehlungen aus.